Der Strand von Kouremenos ist ca. 2 km von Palekastro entfernt. Kouremenos ist ein ruhiger Strand mit Sand und Kies, kristallklarem Wasser und eine Länge von über 1,5 km. Entlang des Strands gibt es viele Tamarisken, die idealen natürlichen Schatten den Badenden bieten. In der Gegend gibt es mehrere Restaurants und Cafés für alle Bedürfnisse.

Im Strand weht den ganzen Sommer der starke Nordwind und daher ist dieser weltweit bei den Sportlern und den windsurfing Liebhabern beliebt. Es ist kein Zufall, dass hier eine Surfschule betrieben wird, während im Juni 2009 hier europäische Wettkämpfe windsurfing in der Freestyle-Kategorie stattfanden. Ein großer Vorteil des Strandes aufgrund seiner Orientierung der ihn zugleich so beliebt macht, ist, dass trotz der Intensität des Windes, keine Welligkeit in der Küste gebildet wird  und die Urlauber ihr Bad problemlos genießen können.

Wegen des wundervollen Meeresbodens ist Kouremenos auch zum Tauchen geeignet.

Wenn Sie ein Boot besitzen, gibt es auf Kouremenos  einen kleinen Yachthafen.

Das Feuchtgebiet von Kouremenos befindet sich am gleichnamigen Strand von Kouremenos mit 26.272145 Breitengrad, 35.203953 Länge und Kodenummer KR1004 WWF Hellas  und umfasst  eine Fläche von ca. 40 Dekaren. Dies ist ein natürliches Küstenfeuchtgebiet mit saisonaler Präsenz von Brackwasser, aber in sumpfigen Zustand das ganze Jahr über und dies wird dadurch begründet dass es ungefähr auf gleicher Höhe mit dem Meer steht. Das Feuchtgebiet ist geschützt, weil es sich in einem besonderen Schutzgebiet innerhalb der Natura Bereichsgrenzen mit Code GR4320006  befindet. Es wird ferner als eine Landschaft von besonderer natürlicher Schönheit geschützt und ist im Präsidialdekret für den Schutz der kleinen Inselfeuchtgebieten in Griechenland eingeschlossen.(Code: Y432KR1004).

Related